News

Bayern demnächst in Südkorea

Breeders‘ Cup Classic-Sieger Bayern ist als Deckhengst nach Südkorea verkauft worden. Dr. Sangil Choi ist der Käufer, der Augenarzt befindet sich im Aufbau seines Gestüts Great Hill Farm und hatte den Hengst bereits im Sommer erworben.

Dr. Choi sei ein großer Fan des Pferdes und wolle ihm eine Reise in den kühleren Monaten ermöglichen, gab Chois Agent Jun Park bekannt. Aus diesem Grund reist Bayern erst jetzt in seine neue Heimat

Bayern konnte auf höchster Ebene nicht nur beim Breeders‘ Cup gewinnen, er war auch 2014  in den Haskell Invitational Stakes erfolgreich. Seine Deckhengstkarriere begann der Offlee Wild–Sohn auf der Hill 'n' Dale Farm. Bisher konnte Bayern sieben Black Type-Sieger hervorbringen.

Neben Bayern werden Dortmund und Flashback auf Dr. Chois Great Hill Farm decken.

(06.11.2021)