News

Aussie-Wetter schnappt "Urklotz-Siegquote"

Was für eine Rendite. Ein Wetter aus dem australischen New South Wales hat mit einem Einsatz von 50 Cent mal eben 627,55 Dollar verdient.

In einem kanadischen Trabrennen setzte er am Mittwochmorgen auf den Sieg des zweijährigen Goddess De Vie, der als krasser Außenseiter ins Rennen ging. 12.550:10 notierte sein Favorit am Toto, hatte vor dem Zug eigentlich gar keine Chance.

Doch das ist ja das Schöne am Pferderennen. Meistens kommt es anders und meistens als man denkt und Goddess De Vie passierte den Zielpfosten als Erster...Glückwunsch! Die nächste Chance auf große Quoten gibt es hierzulande schon morgen. In Baden-Baden beginnt die "Große Woche", zumindest hohe dreistellige Siegquoten sind auch dort keine Seltenheit.

(23.08.2019)