News

Air Force Blue deckt in Südkorea

Peter Hills Pegasus Farm in Südkorea hat den dreifachen Gruppe I-Sieger Air Force Blue gekauft. Dort wird der neunjährige War Front-Sohn an der Seite von Thunder Moccasin, einer der führenden jungen Deckhengste des Landes, aufgestellt.

Damit dürfte Air Force Blue, der zweijährig Champion in Europa war, der Import mit dem bisher höchsten Rating sein.

Air Force Blue stand bisher in Coolmores Ashford Stud in Kentucky. Top-Performer unter seinen Nachkommen sind u. a. der in Kanada zum klassischen Sieger avancierte Haddassah, Stakes-Sieger King Of Dreams und Astronomer, der während des Breeders‘ Cup Meetings die Qatar Golden Mile Stakes auf Gras gewann.

(03.01.2022)