News

700.000 Guineas für Skitter Scatter-Halbbruder

Skitter Scatter

Am gestrigen Freitagabend ging der dritte von vier Tagen der diesjährigen Tattersalls December Foal Sale zu Ende. Insgesamt wurden an drei Auktionstagen bisher 553 Lots versteigert, bezahlt wurden dafür von den Käufern 25.232.200 Euro, was einem Durchschnittspreis von 45.628 Euro entspricht.

Für den bisherigen Top-Seller, wie könnte es anders sein, zeichnete am Freitagabend Godolphin verantwortlich, als das blaue Rennsportimperium für einen Dubawi-Sohn aus der Street Cry-Tochter Dane Street 750.000 Guineas.

Der junge Hengst wurde vom irischen Airlie Stud angeboten und ist ein Halbbruder der 2018 zweijährig u.a. in den Moyglare Stud Stakes erfolgreichen Gruppe I-Siegerin und Scat Daddy-Tochter Skitter Scatter.

(28.11.2020)