News

Mit 53 Jahren: Sechster Derbysieg für Take

Yutaka Take
Yutaka Take

Der japanische Starjockey Yutaka Take kann es immer noch! Am Sonntag gewann der 53jährige in Tokio zum sechsten Mal das japanische Derby.

Im Sattel des von Yasuo Tomichi trainierten Do Deuce (4,2:1) setzte sich der Ausnahmereiter nach einem Rennen aus der Reserve in dem mit 418,54 Millionen Yen (ca. 3,08 Millionen Euro) dotierten Gruppe I-Rennen über 2400 Meter mit einem Hals-Vorteil gegen den zweiten Favoriten Equinox (Tetsuya Kimura/Christophe-Patrice Lemaire) durch, hinter dem weitere zwei Längen zurück der Außenseiter Ask For More (Yasuhito Tamura/Hironobu Tanabe) den dritten Platz belegte. Der Favorit Danon Beluga wurde nur Vierter.

Nach einem schlechten Start sah man den späteren Sieger länger am Ende des Feldes, in der Zielgeraden stürmte er dann nach vorne und konnte auch den späten Angriff von Equinox noch parieren. Nun könnten für den Heart's Cry-Sohn auch Starts in Europa auf dem Programm stehen, denn der Hengst wurde sowohl für den Prix de l'Arc de Triomphe, als auch für die Irish Champion Stakes genannt.
 

(30.05.2022)