News

176 Nennungen für Dubai World Cup

Für die Dubai World Cup Night am 27. März auf der Rennbahn Meydan sind 1.511 Nennungen aus 19 verschiedenen Nationen eingegangen.

Allein der mit 12 Millionen US-Dollar dotierte Dubai World Cup hat 176 Nennungen erhalten, darunter sind der Pegasus World Cup-Sieger Knicks Go und der von Bob Baffert trainierte Charlatan.

Weitere genannte Pferde sind der mehrfache Gruppe I-Sieger Code Of Honor, der von Brendan Walsh für Godolphin trainierte und noch ungeschlagene Maxfield sowie der Breeders‘ Cup Classic-Vierte Tacitus (Zum Racebets-Langzeitmarkt) (zum pferdewetten.de-Langzeitmarkt).

(03.02.2021)