Hannover: Noch 13 Ladies im Herbst Stuten Preis

Am Montag stand für den am kommenden Sonntag auf der Neuen Bult ausgetragenen Herbst Stuten Preis die letzte Streichung an.

Monty auch in Longchamp Nichtstarter

Für die Förderverein Baden Galopp e. V. - Baden-Württemberg Trophy war Monty als Starter angegeben, aber bereits am Donnerstag von seinem Trainer Andreas Schütz wieder abgemeldet worden.

Sales & Racing: Steigerung gegenüber 2020

Das erste Sales & Racing-Festival unter der Regie von Baden Galopp kann als Erfolg verbucht werden.

Diana: "Winterköniginnen" keine Favoritinnen

Dass Henk Grewes für das Gestüt Winterhauch trainierter Winterfavorit Sea Bay aktuell kein Derbyfavorit ist, ist eigentlich klar.

Derbywettmarkt: Alessio und Tünnes weit vorne

Nach dem Derby ist vor dem Derby. Nicht zuletzt deshalb gibt es bei den führenden Online-Buchmachern auch bereits wieder Langzeitkurse für das Galoppsport-Highlight im kommenden Jahr.

Gruppe I-Platzierung für Ex-Deutsche Kalifornia Queen

Bei der Arc-Sale 2020 wurde die damals in Besitz des Stalles Torjäger stehende Kalifonia Queen in Richtung USA verkauft.

Herzschlagfinish mit bestem Ende für Natty’s Star

1000 Meter - 18 Pferde, es war fast zu erwarten, dass es im finalen Rennen des Sales & Racing Meetings ganz eng werden könnte.

Shinning Ocean verkauft sich teuer - Best Lightning 8.

Shinning Ocean

Mit dem Prix du Ranelagh ging in ParisLongchamp am Sonntag das zweite Listenrennen mit zwei deutschen Startern über die Bühne.

Dabei verkaufte sich der von Marian Falk Weißmeier für die Ecurie Normandie Pur Sang trainierte Hengst in der mit 55.000 Euro dotierten 1600-Meter-Prüfung sehr ordentlich.

Amaranto endlich wieder ganz vorne

Nach vorne läuft Amaranto aus dem Stall von Romy van der Meulen eigentlich so gut wie immer, doch mit einem Sieg hatte es zuletzt trotz toller Formen nicht ganz geklappt.

Mister Wonderful begleicht offene Baden-Rechnung

Während der Großen Woche 2021 hatte es für Mister Wonderful in Iffezheim noch nicht ganz gereicht, doch diesmal passte für den vierjährigen Wallach alles.

Only the Brave lässt das Winterkönigin-Pech vergessen

In der Winterkönigin hatten Henk Grewe, Adrie de Vries und Eckhard Sauren mit der viertplatzierten Lacuna noch viel Pech, doch im zweiten Grupperennen des Tages passte dann alles.

Zwei Krefeld-Sieger nun auch in Baden vorne

Ende August hatte es in einem Handicap Krefeld ein totes Rennen zwischen Magritte Du Champ und Epatant gegeben, am heutigen Sonntag dürfen beide Pferde als Iffezheim-Sieger bezeichnet werden.

Lizaid eindrucksvolle Siegerin in der Winterkönigin

Lizaid heißt die neue Winterkönigin des Jahres 2021.

Seiten