Flaggenstart im 8. Rennen in Dortmund

Das 8. Rennen beim morgigen Renntag in Dortmund, über ungewohnte 2700 Meter führend, wird mit der Flagge gestartet.

Alle gegen Rubaiyat: "Rennverlauf wird entscheiden"

Rubaiyat

Sechs gegen einen. So sieht es vor dem Zug für das zur Gruppe II zählende 35. Mehl-Mülhens-Rennen (76.500 Euro), dem ersten Klassiker der deutschen Saison, aus.

Gruppe-Sieger Izzo beendet seine Karriere

Am 16. September 2019 absolvierte der von Carina Fey für Eckhard Sauren trainierte Izzo, Gruppe III- und Listensieger über Sprünge, seinen letzten Start.

Auf Besitzerinitiative: Neues Münchener Derby Trial

Mit dem Bavarian Classic findet traditionell eine der wichtigsten Derby-Vorprüfungen in München statt. Aufgrund bekannter Gründe wurde die Gruppe III-Prüfung in diesem Jahr in Köln ausgetragen.

Amaron-Stute aus McQueen-Schwester verkauft

Amaron

Noch ein Nachtrag zur Osarus Online-Breeze Up-Auktion, die am Mittwoch stattfand.

36.000 Euro für einen Sea The Moon bei Osarus

Sea The Moon

Am Mittwoch veranstaltete das französische Auktionshaus Osarus seine Online-Auktion für Vollblüter, die man auf Grund der Corona-Pandemie auf die Beine stellte. Auch aus deutscher waren bei der Breeze Up einige interessante Vollblüter im Katalog.

Hoppegarten - Noch keine Besitzer zugelassen

Michael Wrulich

Trotz großer Bemühungen konnte die Rennbahn Hoppegarten für den Renntag am Pfingstsonntag keine Ausweitung des Sicherheits- und Hygienekonzeptes erwirken.

Sextett fordert den Galopper des Jahres heraus

Rubaiyat

Am Montag kommt es in Köln mit dem 35. Mehl-Mülhens-Rennen – German 2.000 Guineas zum ersten Klassiker der deutschen Saison.

Acht Pferde im Diana-Trial - eine Stute nachgenannt

Ocean Fantasy (re.)

Am Sonntag steht mit dem Diana-Trial (35.000 Euro) der Gruppe II über 2000 Meter in Hoppegarten einer der wichtigsten Tests für die dreijährigen Stuten für die deutschen Oaks an.

Ex-Deutsche mit Listen-Chance in Rosehill

Am Samstag steht im australischen Rosehill Gardens unter anderem der zur Listenklasse zählende Lord Mayors Cup über 2000 Meter auf der Karte.

Wird Dresden am Samstag zum La La Land?

La La Land

Dresden ist am Samstag die erste Rennbahn Deutschlands, die nach der Corona-Pause wieder Besitzer auf die Rennbahn lässt.

Klassische Hoffnungen auf der Dortmunder Grasbahn

Elle Memory

Um 16.30 Uhr öffnen sich am Freitag in Dortmund zum ersten Mal die Startboxen.

Jackpot-Festival am Freitag in Dortmund

Am Freitag bildet Dortmund den Auftakt in ein prall gefülltes verlängertes Rennsport-Wochenende. Acht Rennen stehen in der Ruhrgebiets-Metropole auf der Karte.

Seiten