Höchstes Handicap ebenfalls nach Boxmeer

Naqdy (Archiv)

Das höchste Handicap des Tages auf Ausgleich II-Ebene ging einmal mehr in die Niederlande. Diesmal war es ein Starter aus dem Quartier Lucien van der Meulen, der die Trainingszentrale Boxmeer bestens vertrat. Der sechsjährige Wallach Naqdy war diesmal nach zuletzt zwei erzielten Ehrenrängen nicht zu schlagen.

Starke in Japan erneut erfolgreich

Auch am Sonntag konnte Andrasch Starke ein Rennen in Japan gewinnen.

Großer Zucht-Erfolg für Reliable Man

Die von Lisa Latter trainierte Sentimental Miss hat am Samstag die zur Gruppe I zählenden New Zealand Oaks gewonnen.

"Königliche" Leistungen von King und Prairie Moonshine

King unter Rene Piechulek

Die Niederländer scheinen zurzeit bestens in den deutschen Dreijährigen-Rennen klar zu kommen.

Erste Grasbahn-Siegerin kommt aus Heumar

Sharoka ist die erste Grasbahn-Siegerin 2019

Sechs dreijährige Pferde versammelten am Sonntagvormittag an der 1400 Meter-Startstelle im Krefelder Stadtwald und eröffneten dabei in einem Altersgewichtsrennen für den Derbyjahrgang die Grasbahnsaison.

Das sind die Nichtstarter für den 17. März

Das sind die Nichtstarter für den Sonntags-Renntag in Krefeld.

Die Tageshighlights für den 17. März

Der Start in die grüne Saison steht am Sonntag im Mittelpunkt.

Jockey Marc Lerner bleibt in Singapur

Wie einer Pressemitteilung (PM) der Grewe Holschbach Training & Racing GmbH zu entnehmen ist, wird der französische Jockey Marc Lerner nicht wie angekündigt im März seinen Dienst am Grewe-Quartier antreten.

Akute Sturmwarnung für Mons-Ghlin

Am Montag steht im belgischen Mons-Ghlin der nächste Renntag auf dem Programm.

Kronprinz Grp III-Vierter in Abu Dhabi

Nach einigen Versuchen in Meydan kam der derzeit von Erwan Charpy trainierte Kronprinz am Freitag mal in Abu Dhabi an den Ablauf.

Japan: Starke weiter gut in Form

Es läuft weiter gut für Jockey Andrasch Starke, der aktuell weiterhin in Japan seinem Job nachgeht.

Die Tageshighlights für den 16.März

Am Samstag stehen erneut Hindernisrennen im Fokus.

Lindenhof - Erste Stuten tragend von Red Jazz

Red Jazz

Für zwei Jahre steht der Deckhengst Red Jazz im Gestüt Lindenhof und inzwischen werden auch die ersten Stuten tragend vom Johannesburg-Sohn gemeldet.

Seiten