News

Zweiter Auenquelle-Sieg - Oriental Dream wird Favoritenrolle gerecht

Oriental Dream
Oriental Dream

Für das Gestüt Auenquelle läuft der Hoppegartener Renntag am Pfingstsonntag wirklich gut an. Denn nach dem Sieg von Daring Light im ersten Rennen, ging auch der Sieg in der zweiten Prüfung des Tages, einem Maidenrennen für den Derbyjahrgang über 2200 Meter, an das westfälische Gestüt. Dafür sorgte der von Henk Grewe trainierte 1,4:1-Favorit Oriental Dream, der mit Andrasch Starke im Sattel seiner Favoritenrolle gerecht wurde, und am Ende ungefährdet gegen Furioso und die lange führende Navratilova gewann.

Vom zweiten Platz aus war Oriental Dream, der Nennungen für das Deutsche und das Italienische Derby besitzt, im Einlauf zur Stelle, und auch wenn Andrasch Starke schon ein bisschen energischer zur Sache gehen musste, war der Sieg des Lord of England-Sohnes in der Steherprüfung eigentlich nie wirklich in Gefahr. (zum Video)

Andrasch Starke nach dem Rennen: "Ich musste ihn schon bemühen, es war nicht so leicht, aber er ist ein Steher, der seinen Strich immer weiter geht. Auf der schnellen Bahn musste ich ihn dann etwas in Schwung halten."

(31.05.2020)