News

Zwei aus zwei - Anna Belle legt in Belgien nach

Yasmin Almenräder

Richtig gut lief es am Donnerstag in Mons für die deutschen Quartiere.

Für den dritten Treffer aus hiesiger Sicht sorgte am Nachmittag die von Yasmin Almenräder trainierte Anna Belle aus dem Besitz von Robert van den Troost.

Nach ihrem Debütsieg auf der Mülheimer Heimatbahn legte die Rajsaman-Tochter in Belgien nach und ging aus einem Dreijährigen-Rennen (4.000 Euro) über 2100 Meter als leichte Siegerin hervor. Anna van den Troost saß im Sattel der als 1,2:1-Favoritin gestarteten Stute.

(16.09.2021)