News

Nach zwei Tagen - Mehr als 1,2 Millionen Euro Umsatz

Riko Luiking
Riko Luiking

Den Umsatz vom ersten Tag, als man es in Baden-Baden auf 606.632,93 Euro brachte, konnte man am Sonntag zwar nicht toppen, aber dennoch waren die Zahlen auch am Sonntag wieder top. 594.018,39 Euro setzte man nach zwölf Rennen um.

„Das zweite Rennen mit nur zwei Startern hat uns leider 30.000 Euro gekostet“, sagte Baden Racing Geschäftsführerin Jutta Hofmeister im Interview mit Thorsten Castle. „Ein großer Dank an alle Wetter.“

Von den 594.018,39 Euro flossen 506.014,30 Euro aus dem Inland durch die Wettkassen, 88.004,09 Euro kamen von außen. Das macht an den zwei Renntagen einen Umsatz von 1.200.651,32 Euro. „Ein super Wochenende mit bärenstarken Umsätzen aus dem In- und Ausland“, zeigte sich auch Riko Luiking, Geschäftsführer von Wettstar und Totoleiter in Iffezheim, sehr zufrieden.

(24.05.2020)