News

Zwei Reiterwechsel für Dortmunder Renntag

Andrasch Starke

Für den Renntag am Samstag in Dortmund-Wambel wurden folgende zwei Reiteränderungen bekanntgegeben.

Andrasch Starke reitet im sowohl im zweiten Rennen Degas als auch im dritten Rennen Carmena. Beide Pferde werden von Henk Grewe trainiert, an dessen Quartier Starke als Stalljockey beschäftigt ist.

Starke sollte am gleichen Tag eigentlich in Halle in den Sattel steigen. Der Renntag wurde bekanntermaßen kurzfristig abgesagt.

(29.10.2020)