News

Zwei sind raus - Noch Zehn im "Zastrow-Stutenpreis"

Rose Of Kildare
Rose Of Kildare

Am Samstag steht in Iffezheim neben dem Zukunftsrennen auch der T. von Zastrow-Stutenpreis (70.000 Euro) der Gruppe II auf der Karte (zum Racebets-Langzeitmarkt). Nach der Vorstarterangabe vom Dienstag sieht es stark nach einem Zehner-Feld aus. Heißt: Alpinista und Spirit of Appin wurden gestrichen.

Die verbliebenen Kandidatinnen waren am Dienstag auch allesamt bereits mit Jockey angegeben. Diese sind: Zamrud (Sarah Steinberg/Bauyrzhan Murzabayev), Virgina Joy (Marcel Weiß/Adrie de Vries), Elle Memory (Peter Schiergen /Lukas Delozier), Ocean Fantasy (Jean-Pierre Carvalho/Eduardo Pedroza), Sunny Queen (Henk Grewe/Andrasch Starke), Golden Lips (Harry Dunlop/Alexander Pietsch) und Rose of Kildare (Mark Johnston/Francis Norton), Arktis (Lennart Hammer-Hansen/Marco Casamento), Liberty London (Waldemar Hickst/Martin Seidl) und Nathan Mnm (Werner Haustein/Michael Cadeddu) (zum pferdewetten.de-Langzeitmarkt).

(08.09.2020)