News

Ziel hieß erster Sieg - Allgöwer kann Häkchen dran machen

Gerald Geisler

Im „Sport-Welt“-Steckbrief in der Sonntagsausgabe antwortete Anja Allgöwer auf die Frage, welches Ziel sie noch erreichen will, „meinen ersten Sieg erreichen“.

Das war vor zwei Tagen und knapp 48 Stunden später hat sie ihr Ziel erreicht. In Mannheim gewann die 20-Jährige auf Gerald Geislers Liberica (90:10) das Altersgewichtsrennen über 2500 Meter sicher mit einer halben Länge vor ihrem Trainingsgefährten Nordtänzer. Es war der neunte Ritt der jungen Amazone.

Einen ganz prominenten Namen gab es auch auf siegreicher Besitzerseite. Andreas Wöhlers Queens Street steht in Besitz der Stiftung Gestüt Fährhof und dem ehemaligen Manger von Manchester United Sir Alex Ferguson. Die Cacique-Tochter gewann das Dreijährigen-Rennen über 1900 Meter als 45:10-Chance. Im Sattel saß Jozef Bojko. 

(27.10.2018)