News

Winterzauber-Renntag: 101 Nennungen in Iffezheim

Es ist am 3.12. eine Premiere in der langen Geschichte der Rennbahn in Iffezheim: Der Winterzauber-Renntag.

Der Veranstalter Baden Galopp hat am Mittwoch weitere Einzelheiten zu der Veranstaltung bekanntgegeben: „Zum allerersten Mal findet auf Deutschlands bedeutendster Galopprennbahn ein Renntag im Dezember statt. Für die insgesamt 7 Rennen war am gestrigen Dienstag Nennungsschluss und die Aktiven haben das Angebot von Baden Galopp, die Pferde vor der Winterpause noch einmal an den Start zu bringen, bestens angenommen. Exakt 101 Nennungen wurden abgegeben und versprechen spannende Rennen. Ein Höhepunkt wird dabei das Rennen für die 2-jährigen Pferde sei, für das 15 potentielle Starter genannt wurden.

6 der 7 Rennen werden über den französischen Wettanbieter PMU in die ca. 13.000 Shops nach Frankreich übertragen. Das erste Rennen wird bereits um 10.50 Uhr gestartet, Platzöffnung ist um 9.30 Uhr.

Neben dem sportlichen Programm wird es zahlreiche Attraktionen für Groß und Klein geben. Hierzu gehört vor allem ein stimmungsvoller Weihnachtsmarkt, der sowohl am Samstag als auch am Sonntag auf dem Rennbahngelände stattfindet.

Die jüngsten Gäste können Ihre Backkünste in einer Weihnachtsbäckerei ausprobieren und ihre ganz persönlichen Weihnachtswünsche am Wunschbaum zur Geltung bringen.  Unmittelbar im Anschluss an das letzte Rennen gegen 14.30 Uhr sorgt die Band SonRise mit heißen Rhythmen dafür, dass niemand frieren muss. Der Eintritt zur Rennbahn ist an beiden Tagen frei.“

 

(23.11.2022)