News

Windstoß- und Weltstar-Bruder nicht mehr im Derby

Walerian
Walerian

2017 und 2018 ging das Deutsche Derby an die Röttgener Halbbrüder Windstoß (Shirocco) und Weltstar (Soldier Hollow).

Dass ein Brüderpaar das wichtigste deutsche Zuchtrennen in zwei aufeinanderfolgenden Jahren gewinnen konnte, gab es in der langen Historie des Blauen Bandes erst einmal und darf daher getrost als historisch bezeichnet werden. 1993 und 1994 waren es Lando und Laroche denen als erstes Brüderpaar das Kunststück gelang.

Mit dem Röttgener Walerian befand sich in diesem Jahr ein weiterer Halbbruder der letztjährigen Derbysieger im Aufgebot für das IDEE 150. Deutsche Derby (zum Langzeitmarkt), doch ein Blick auf die Liste der potenziellen Starter verrät: Der Reliable Man-Sohn ist raus! Der nächste Streichungstermin ist für den 1. Juli angesetzt, theoretisch könnte Walerian, der genau wie Windstoß und Weltstar von Markus trainiert wird, an diesem Tag wieder ins Aufgebot rücken.

(08.05.2019)