News

Wettstar präsentiert zwei neue Live-Kanäle

Wettstar, der Wettanbieter der deutschen Rennvereine, erweitert sein Angebot und präsentiert zwei neue Live-Kanäle.

Auf dem Channel „Frankreich International“ sind ab sofort die internationalen Rennen aus aller Welt, die PMU aus den verschiedensten Ländern anbietet, zu sehen. Dazu gehören auch die in Frankreich nur im Internet angebotenen Rennen, die bisher über Equidia nicht zu sehen waren. Egal ob in Concepcion, Meydan, Gulfstream Park, Gavea oder wo auch immer.

Neu bei Wettstar ist außerdem der Channel „Zypern“ mit Pferderennen aus Nikosia, der Hauptstadt-Rennbahn auf der Insel im östlichen Mittelmeer.  In aller Regel gehen hier im Winter und Frühjahr jeden Mittwoch und Sonntag bzw. mittwochs und an den meisten Samstagen im Sommer und Herbst sowie an den meisten großen Feiertagen Rennveranstaltungen über die Bühne.

Pferderennen wurden in Zypern zum Ende des 19. Jahrhunderts wiederbelebt. Die Tradition des Sports in diesem Land ist sogar durch archäologische Funde im Zypern-Museum belegt, verlor sich jedoch in Zeit des Hellenismus. Pferderennen waren in jenen Tagen ein "Sport der Könige", die daran teilnahmen, und wurden zum ersten Mal bei den Olympischen Spielen im 7. Jahrhundert v. Chr. erwähnt.

Der Nicosia Race Club organisiert heutzutage die Pferderennen in Zypern und verfügt über die Wettlizenz. Alle Rennen werden auf der Nikosia-Rennbahn in Ayios Dometios, einem Vorort von Nikosia, ausgetragen.

(06.03.2021)