News

Das sind weitere Wetten, dass ...?!?-Mitspieler

Viermal "Wetten, dass...?!? 2.0"-Teilnahme heißt es bisher am heutigen Freitag.

„Wettsyndikat OWL“ gibt sein Debüt und ist neu an Bord des Wetten, dass...?!? Rennsport-Dampfers., wie es auf Facebook heißt. Trainer Andreas Wöhler hat ein paar Rennsportfreunde um sich geschart: Als Wettsyndikat OWL haben wir uns mit Freunden und Bekannten aus der Region zusammengetan, um dem Rennsport durch diese schwere Zeit zu helfen. Zusammen möchten wir die „Wetten, dass...?“ - Initiative unterstützen und freuen uns auf viele spannende Wetten!“

Mit der 62 geht das Team „Rennbahn Hoppegarten“ ins Rennen.  „Wetten ist das Salz in der Suppe und daher geht auch die Geschäftsstelle mit Geschäftsführer Michael Wrulich von der Rennbahn Hoppegarten bei „Wetten, dass...?!? 2.0.“ an den Start“, heißt es. „Wir bedanken uns noch einmal ausdrücklich bei den Initiatoren!“ Geschäftsführer Michael Wrulich.

Das Team "Junge Besitzervereinigung & Freunde" macht wieder mit, diesmal als Nummer 63. Daniel Riecke konnte sich am Telefon ein "akustisches Zwinkern" nicht verkneifen: „Wir sind heilfroh, dass wir inzwischen in den zweistelligen Tabellenbereich emporgeschossen sind! Wir verlängern natürlich, zum einen, um den Galopprennsport weiter zu unterstützen, zum anderen möchten wir uns gerne persönlich noch verbessern. Besonders freuen wir uns, dass wir nicht mehr in jedem Rennen auf Sieg wetten müssen, sondern nur noch in den Rennen, in denen wir uns ganz sicher sind.“

Mit der 64 ins Rennen geht ein weiterer Bekannter aus der ersten Runde. Der Frankfurter Stadtrat Carl-Philip Graf zu Solms-Wildenfels ist schon seit vielen Jahren ein großer Unterstützer des Rennsports und nun nach der 1. Challenge auch wieder mit voller Kraft dabei! „Wo Erfolg ist - ist auch Frankfurt! Auch bei Wetten, dass...?!? 2.0 bin ich dabei - das ist keine Frage! Es macht Spaß und hilft dem Rennsport! Auf diesem Weg mein persönliches Kompliment den 3 Initiatoren für die sensationelle Arbeit im Sinne des Galopprennsports.“

(12.06.2020)