News

Wetten, dass …?!? 2.0: 33 bis 36 sind dabei

Baumgarten, Sundermann und Schmitt (v.li.)
Baumgarten, Sundermann und Schmitt (v.li.)

Nummer 33 macht quasi das erste Drittel des Wetten dass….?!? 2.0-Weges perfekt. Aber es ging gleich noch weiter.

Mit voller „Görli-Power“ ist natürlich auch Gestüt Görlsdorf & Friends wieder mit an Bord und appelliert an alle Galopprennsportfreunde! „Im Vollblutsport ist Wetten die 1. Bürgerpflicht!"

Das Duo Infernale - Kay Knütter & Christoph Rippers - will auch bei Wetten, dass...?!? 2.0 wieder ein Feuerwerk an Wettgewinnen abfackeln, wie bei Facebook zu lesen ist! Klare Ansage von Kay Knütter: „We are in it to win it! And: We are ready to rumble!“

Die 35 ist eine Gruppe um Hubertus Diers namens „Die Abräumer“. Diers war in der ersten Auflage gleich mit zwei Teams dabei. „Christian Kampmann und Jörg Humburg waren die ersten, die mich unabhängig voneinander fast im gleichen Moment angerufen haben und gefragt haben, ob wir mitmachen. Ich mag Viererwetten und bin sowieso bei fast jeder im Einsatz, überlegen brauchte ich also nicht. Unser Teamname steht für sich, denn zusammen haben wir in der Vergangenheit schon so manche schöne Viererwette abgeräumt und werden es auch diesmal tun."

Gabi Gaul macht diese Vierergruppe perfekt. „Aber Hallo, natürlich bin ich dabei! Wir alle müssen den deutschen Galopprennsport unterstützen. Ich habe doch selbst einige Rennpferde, dazu züchte ich auch noch. Der Rennsport muss nach vorne kommen, deshalb mache ich auf alle Fälle mit - auch wenn ich noch nie eine Viererwette gespielt habe. Aber das werde ich sicher schnell lernen!"

(08.06.2020)