News

Weracruz Schiergens 15. Zweijährigensiegerin 2022

Weracruz
Mit einem Zweijährigenrennen über 1700 Meter begann am Sonntag der letzte Renntag der Krefelder Galoppsaison 2022. Acht Pferde kamen in der Maidenprüfung für die Youngster an den Start, und mit der Ebesloherin Weracruz stand mal wieder ein Pferd aus dem Asterblüte-Stall von Trainer Peter Schiergen in der Favoritenrolle.

Und dieser wurde die Cracksman-Tochter unter Stalljockey Bauyrzhan Murzabayev auch vollauf gerecht. Als 1,9:1-Chance gestartet, siegte die Stute nach einem Rennen aus der Reserve überlegen mit viereinhalb Längen Vorsprung gegen Attaco (Yasmin Almenräder/Robin Weber) und Superius (Markus Klug/Andrasch Starke), und sorgte damit für den 15. Sieg eines Asterblüte-Zweijährigen in der Saison 2022. In der Zielgeraden rollte die Stuzte außen am Feld vorbei und stand zeitig als Siegerin fest. (zum Video)

"Sie hat das gezeigt, was wir von ihr erwartet haben. In der Arbeit ist sie zwar unauffällig, aber wenn man sie fordert, dann zeigt sie, wie talentiert sie ist. Sie hat eine Diana-Nennung (zum Racebets-Langzeitmarkt) (zum pferdewetten.de-Langzeitmarkt), ob sie auch eine Derby-Nennung bekommt, das entscheiden wir noch", so Trainer Peter Schiergen nach dem Sieg der Ebbesloherin.

 

(13.11.2022)