News

Weiterer deutscher Besitzer stellt Pferde zu Graffard

Francis-Henri Graffard
Francis-Henri Graffard

Francis-Henri Graffard gewann 2020 mit dem Schlenderhaner In Swoop das IDEE 151. Deutsche Derby. Doch die traditionsreiche Zuchtstätte aus Bergheim ist längst nicht der einzige deutsche Besitzer, der Pferde bei Graffard im Training hat. Schon etwas länger betreut er Pferde für das Gestüt Görlsdorf und das Gestüt Park Wiedingen.

Dazu kommen Vollblüter des Gestüt Ebbesloh, von Bernd Dietel und seit neuestem auch ein Duo aus dem Gestüt Brümmerhof. Das ist der bei France Galop geführten Trainingsliste Graffards zu entnehmen. Für die Zuchtstätte von Julia und Gregor Baum trainiert Graffard nun die vierjährige Stute Chilly Filly und die zweijährige Belle Colora, die für den Preis der Winterkönigin genannt ist. Die Dark Angel-Tochter aus der Oakley Girl (Sir Percy) wurde von Phoenix Thoroughbred Ltd gezogen. 2020 kaufte man die Stute als Jährling für 100.000 Pfund bei der Goffs Orby Sale. 

(02.02.2021)