News

Wai Key Star geht in Rente und wird Deckhengst

Wai Key Star

Es hatte sich in den letzten Wochen bereits angekündigt, nun ist es offiziell. Der von Sarah Steinberg für den Stall Salzburg trainierte und vom Gestüt Park Wiedingen gezogene Wai Key Star hat seine Rennkarriere beendet und wird zur nächsten Saison als Deckhengst in Frankreich aufgestellt. Beginnen wird er seine zweite Karriere als Stallion im Haras de Rosieres aux Salines an der Seite von Rob Roy und Storm The Stars.

Sarah Steinberg dazu: "Wai Key Star hat einen Platz als Deckhengst mehr als verdient. Er ist unglaublich hart und gesund. Das wünsche ich mir bei einem guten Hengst. Er ist uns allen sehr ans Herz gewachsen. Umso mehr freuen wir uns, dass es geklappt hat und er nicht noch ein Jahr im Rennstall absitzen muss."

Wai Key Star begann seine Rennkarrriere dreijährig für Andreas Wöhler nachdem er zuvor für Wolfgang Figge nicht an den Start gekommen war. Für den Gütersloher Trainer gewann der Soldier Hollow-Sohn u.a. das Ittlingen Derby-Trial und den Großen Audi Sport Preis des Audi Zentrum Hannover (beide Gr.III). Dazwischen belegte er im von Isfahan gewonnen IDEE 147. Deutschen Derby einen hervorragenden vierten Platz. Nach zwei weiteren Gruppeplatzierungen wechselte er Mitte vierjährig in den Münchener Stall von Sarah Steinberg, für die er im Verlauf seiner weiteren Karriere zweimal den Preis der Sparkassen Finanzgruppe (Gr.III) gewann und noch mehrere Black Type-Platzierungen erreichte. Seine beste Leistung zeigte er aber wohl sechsjährig auf der Heimatbahn im Großen Dallmayr-Preis (Gr.I) als er nur dem Engländer Danceteria den Vortritt lassen musste. Seinen letzten Start absolvierte der Münchener am 25. Oktober in Hannover, kam dort aber über einen sechsten Platz nicht hinaus.

Bevor Wai Key Star seine neue Tätigkeit aufnehmen kann, stehen für ihn am kommenden Dienstag in der Ludwig-Maximilians-Universität München noch einige Untersuchungen an. Wenn er diese besteht soll er umgehend in seine neue Bleibe nach Lothringen in der Nähe von Nancy übersiedeln. Die Decktaxe wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. Wai Key Star wurde mit einer Kaufoption verpachtet, bleibt also zunächst einmal im Besitz des Stalles Salzburg.

 

(05.11.2020)