News

Virginia Joy Vierte im Belmont Park

Die Ex-Auenquellerin Virginia Joy wurde am Freitag im Belmont Park in den zur Grade II zählenden New York Stakes bei ihrem zweiten Auftritt in den USA Vierte.

In der Zielgeraden war die Soldier Hollow-Tochter noch in einer aussichtsreichen Position als Zweite hinter der Vorjahressiegerin Mean Mary.

Doch am Ende wurde sie noch von Thundering Nights - die der Siegerin Mean Mary bei ihrem Start-Ziel-Erfolg fast noch gefährlich werden konnte - und Stallgefährtin My Sister Nat überholt.

(05.06.2021)