News

Vesper: "Werden nach Kräften zur Seite stehen!"

Dr. Michael Vesper
Dr. Michael Vesper

Noch ist die Sache nicht in trockenen Tüchern, der Gemeinderat muss noch final zustimmen, aber einiges deutet auf einen Neustart in Iffezheim unter dem Namen „Baden Galopp“ hin. Der Mannheimer Unternehmer Peter Gaul und der dortige Rennvereinspräsident Stephan Buchner sind die beiden Hauptakteure der Initiative, die am Montagabend im Iffezheimer Gemeinderat vorgestellt wurde.

Gestützt wird die neue Gesellschaft von einem Förderverein, den der ehemalige Bürgermeister Peter Werler und der Iffezheimer Unternehmer Martin Kronimus initiiert haben.

Michael Vesper, Präsident des Dachverbands Deutscher Galopp, erklärt am Dienstag: „Wir freuen uns sehr, dass jetzt die große Chance besteht, diese Rennbahn von nationaler, ja internationaler Bedeutung in eine gute Zukunft zu führen. Dass sie von den Menschen in Iffezheim und von der regionalen Wirtschaft getragen wird, ist die Grundvoraussetzung für den Erfolg. Ich bedanke mich ausdrücklich bei Andreas Jacobs und Paul von Schubert, die die Rennbahn vor zehn Jahren in einer schwierigen Phase übernommen haben, für ihr außergewöhnliches Engagement. Damit könnte zeitnah ein neues Kapitel in der mehr als 160jährigen Geschichte dieses Leuchtturms beginnen. Der Einsatz von Peter Gaul und Stephan Buchner und ihre Planungen sind nicht hoch genug einzuschätzen – wir als Dachverband werden ihnen nach Kräften zur Seite stehen, und wir freuen uns über die unverzichtbaren Aktivitäten des neuen Fördervereins.“

(02.03.2021)