News

Utamaro wieder mit Tierce-Top-Leistung

Utamaro (Archiv)
Utamaro (Archiv)

Er sammelt Preisgelder um Preisgelder. Utamaro, der von Carmen Bocskai für den Stall Cimba trainierte Reliable Man-Sohn aus der Zucht des Gestüts Röttgen ist in Frankreich eine feste Größe in den hochdotierten Tierce-Handicaps.

Und am Samstag platzierte sich der Schimmel zum dritten Mal in Serie in einem solchen Rennen, verdiente mit Rang zwei in Compiegne weitere 9.500 Euro. Zuletzt schon war er Zweiter in der Tierce am Tag des Prix du Jockey Clubs in Chantilly.

Unter Mickael Forest fand der Vierjährige, der im vergangenen Jahr ein BBAG Auktionsrennen während der Derby-Woche in Hamburg gewinnen konnte, am Samstag nur Goya Senora (6,5) zu stark. Hinter dem Gast aus Iffezheim wurde Paper Trophy Dritter.

 

(25.06.2022)