News

Umsatz-Sensation am Mittwochabend in Hamburg

Riko Luiking

Das Sechs-Rennen-Programm am Mittwochabend in Hamburg hat einen sensationellen Umsatz gebracht.

„Mit 234.932,98 Euro Umsatz in 6 Rennen, davon eines mit 4 Pferden, übertrifft der heutige Tag alle Erwartungen deutlich“, sagt Riko Luiking, Geschäftsführer von German Tote / Wettstar, dem deutschen Totobetreiber. 93.549,50 Euro wurden allein auf der Bahn gewettet, die an diesem Abend sehr gut besucht war, auch dies in dieser Form unerwartet.

Bestmarken setzte auch der Umsatz der PMU auf vier der Hamburger Rennen. 1,5 Millionen Umsatz in diesen vier Rennen bedeuten für dieses Jahr den höchsten Gesamtumsatz.

„Pro Rennen ist das mit rund 377.000 Euro sogar der höchste Umsatz der vergangenen Jahre“, sagt Riko Luiking.

 

(29.06.2022)