News

550 Gäste beim Bürgerfest auf Bremer Rennbahn

Am vergangenen Samstag fand das Grillfest der Interessensgemeinschaft zum Erhalt des Rennbahngeländes statt. Neben den sehr zahlreichen Gästen waren selbst Spitzenpolitiker, wie der Bürgerschaftsvizepräsident Frank Imhof, die Bundestagsabgeordente Elisabeth Motschmann, sowie Carsten Meyer-Heder vor Ort.

Die Initiatoren Andreas Sponbiel (Bürgerinitiative Renbahngelände) und Martin Michalik (Vorsitzender CDU Vahr) zeigten sich sehr zufrieden und waren überwältigt von der positiven Stimmung. „Wir kämpfen unermüdlich für ein „Ja“ beim Volksentscheid und freuen uns über diese unglaubliche Unterstützung innerhalb der Bevölkerung“, so Andreas Sponbiel.

Im Biergarten an der Galopprennbahn spielten zahlreiche Kinder auf einer Hüpfburg, Bobby Cars und diversen Spielgeräten, während die Erwachsenen zahlreiche Gespräche mit den Politikern und den Mitgliedern der Bügerinitiative Rennbahngelände führten. Für kleine Live Musik und einer Fotobox für schöne Schnappschüsse war auch gesorgt.

„Das große Interesse an dieser Veranstaltung zeigt uns, dass den Menschen diese grüne Flache inmitten der Stadt nicht egal ist, ein „Ja“ kann nur die richtige Antwort sein“ fügte Martin Michalik zufrieden hinzu. In einer kurzen Ansprache lobte auch Frank Imhof das Engagement der Bürgerinitive und den Poltikern vor Ort. Etwa vier Stunden lang feierten die Menschen bei Bratwurst und Bier/softdrinks in einer geselligen Runde diesen Ort und das Bekenntnis zu einem „Ja“ beim anstehenden Volksentscheid.

 

(13.05.2019)