News

Über 400.000 Euro Umsatz - 70.000 aus den USA!

Der Kölner Renntag hat mit einem Gesamtumsatz von mehr als 400.000 Euro wie schon der Vortag in Hannover ein hervorragendes Ergebnis gebracht.

423.470,04 Euro waren es in Summe in den 12 Rennen des Tages.

Riko Luiking, Geschäftsführer von Wettstar, erläutert zum Umsatz: "Es kamen heute 88.318,62 Euro aus dem Ausland, gestern waren es noch 32.611,60 Euro. Unser neuer Partner aus den USA hat heute mit fast 70.000 Euro einen sehr erfreulichen Auftakt gehabt."

Der Inlandsumsatz lag heute mit 335.151,42 € fast auf dem gleichen Niveau wie gestern Hannover mit 332.991,82 €.

(08.05.2020)