News

Tünnes - Leichte Arbeit am Samstag

Tünnes Foto: Sorge
Tünnes Foto: Sorge

Am Samstag stand für den deutschen Japan Cup-Starter Tünnes in Tokio noch eine kleine Arbeit an. Es galt sich ein wenig zu bewegen, ehe es dann am Sonntag auf den Tokyo Racecourse ernst wird.

"Wir haben heute eine leichte Arbeit auf dem Reitplatz absolviert, weil er gestern einen Galopp gegangenen ist. So machen wir es auch zu Hause. Es läuft alles reibungslos und wie geplant“, so Matej Rigo, der am Samstag im Sattel des von Peter Schiergen für Holger Renz vorbereiteten Guiliani-Sohnes saß.

Im Video sehen sie einige Eindrücke von den Morgenarbeiten in Tokio inklusive eines Statements von Coach Peter Schiergen.

 

2022_japan_cup_g1_training_report_of_foreign_entries_jra_official_eng_sub

Media Folder: 

 

 

 

 

 

 

 

 

(26.11.2022)