News

Trauer um Besitzer Egbert Schäfer

Im Alter von 85 Jahren ist am Montag in der Seniorenresidenz Haus Lörick in Düsseldorf Egbert Schäfer verstorben.

Trotz des hohen Alters verstarb der Besitzer plötzlich und für seine Umgebung unerwartet. Das hat seine Nichte Petra Lautner am Mittwoch mitgeteilt.

Egbert Schäfer war der Sohn von Trainer Gustav Schäfer, der in Düsseldorf Trainer war und seinen Stall später an Peter Lautner übergeben hat. Lautners Frau Asta war eine Schwester von Egbert Schäfer. Nach Ende der Karriere von Lautner übernahm Sascha Smrczek den Stall.

Egbert Schäfer ist diesem Quartier immer treu geblieben, zuletzt mit dem unvergleichlichen Seriensieger Northern Rock, seinem letzten Pferd. Im letzten Jahr hatte Northern Rock einen Platz auf einer Koppel im familiären Umfeld gefunden.

Egbert Schäfers Anliegen war es, sich immer um die eigenen Pferde auch selbst mit zu kümmern, hat sie geputzt und gepflegt. Auch aus der Seniorenresidenz ging es so oft es ging morgens um 6 Uhr an den Stall.

 

(29.06.2022)