News

Torquator Tasso: Das ist der Arc-Sieger!

Torquator Tasso hat Großes für den deutschen Rennsport geleistet: der 100. Sieger im Prix de l'Arc de Triomphe zeigt sich stolz im Schmuck der Siegerdecke.

Torquator Tasso - das ist ein Pferd mit einer ganz besonderen Geschichte.

Der Züchter des am Sonntag im 100. Prix de l'Arc de Triomphe erfolgreichen Torquator Tasso ist Paul H. Vandeberg. Er wohnt im niederländischen Mechelen im Ortsteil Hilleshagen.

Tijuan Hilleshage nannte er den Adlerflug-Sohn aus der Tijuana, den er auf der BBAG Herbstauktion 2018 angeboten hat.

Bei 24.000 Euro fiel der Hammer, Helga Endres, Ehefrau von Gestüt Auenquelles Mitbesitzer Peter Michael Endres war der Hengst aufgefallen und schnell ans Herz gewachsen. Nur der Name…. Der musste geändert werden. So wurde aus Tijuan Hilleshage Torquator Tasso.

Der Züchter gab nicht auf. Nach einem Jahr, wo Tijuana für das Gestüt Schlenderhan Tellez brachte, war Vandeberg wieder Züchter eines Hengstes und unternahm einen neuen Versuch: wieder kam, diesmal bei der BBAG Jährlingsauktion 2020, ein Pferd namens Tijuan Hilleshage (von Guiliani) in den Ring. Diesmal schlug Holger Renz zu, für 38.000 Euro. Aber der Name…. Wurde erneut geändert. So wurde aus Tijuan Hilleshage dem Zweiten Tünnes.

2020 brachte Tijuana wieder eine Stute, die den Namen Tiara Hilleshage trägt und 2021 dann wieder einen Hengst von Adlerflug. Der ist bei Deutscher Galopp in den Datenbanken noch namenlos. Wer weiß…. Tijuan Hilleshage zum Dritten?

Eine schöne Geschichte eines kleinen Züchters, der dem deutschen Rennsport einen ganz Großen beschert hat.

(03.10.2021)