News

Top-Comeback für Martial Eagle: 2. hinter dem Heißen

Ein Comeback nach Maß gab die einstige Derby-Hoffnung Martial Eagle aus dem Gestüt Schlenderhan am Dienstag in Saint-Cloud.

Der Adlerflug-Sohn, den Francis-Henri Graffard trainiert, musste sich im Prix Sanctus nur dem heißen Favoriten Botanik aus dem Besitz von Godolphin geschlagen geben.

Der Zweite aus dem letztjährigen Criterium de Saint-Cloud (Gruppe I) kam zu einem ungefährdeten Sieg.

Martial Eagle, von Olivier Peslier sehr behutsam geritten, zwang mit viel Kampfgeist noch Chernak in die Knie, sicherte sich den zweiten Rang, auf dem man nun für die Zukunft aufbauen kann.

(12.10.2021)