News

Tickle Me Green mit riesen Speed zum Listensieg

Tickle Me Green
Tickle Me Green

Ihren dritten Frankreich-Start absolvierte am Montag die in Besitz des Gestüts Görlsdorf stehende Tickle Me Green, die von Francis-Henri Graffard vorbereitet wird. Die Sea The Moon-Tochter kam in Vichy im zur Listenklasse zählenden und mit 38.000 Euro dotierten Prix Madame Jean Couturie über 2000 Meter an den Start.

Dabei ging die dreijährige Stute als 4,0:1-Favoritin auf die Reise und enttäuschte ihre Anhängerschaft nicht. Am Ende gewann sie mit einem super Schlussakkord. Unter Ronan Thomas, der für Graffard und das Gestüt Schlenderhan mit In Swoop das Deutsche Derby gewinnen konnte, sah man Tickle Me Green unterwegs mit viel Vertrauen geritten an letzter Stelle. Im Einlauf dann setzte Ronan Thomas seine Partnerin auf den Punkt genau ein, diese zeigte dann tollen Speed und sammelte Gegnerin für Gegnerin ein. Zweite wurde die Co-Favoritin Directa, Rang drei ging an Light Of Night.

Auch ihre nächsten Starts wird Tickle Me Green in Frankreich absolvieren. Sehr wahrscheinlich wird man in der Klasse nach oben gehen. Nach dem Eindruck vom Montag nur nachvollziehbar.

 

(20.07.2020)