News

The Revenant sucht den weichen Boden

The Revenant (Archiv)
The Revenant (Archiv)

Gruppe I-Sieger The Revenant, der auch schon in Iffezheim in der Gruppe II Badener Meile erfolgreich war und zuletzt am Samstag als Vierter im Prix du Muguet die Linie passierte, soll als nächstes entweder den Prix d’Ispahan in ParisLongchamp oder die Queen Anne Stakes  während Royal Ascot bestreiten.

„Er ist gut aus dem Rennen gekommen“, so Trainer Francis-Henri Graffard, der mit dem Laufen seines Dubawi–Sohnes zufrieden war. Für welches der Gruppe I-Rennen man sich auch entscheidet, dieses Mal muss der Boden wieder weich sein.

(04.05.2021)