News

Super Saturday: Adrie schnappt erste Prämie

Adrie de Vries

Drei Ritte hat Adrie de Vries für den heute in Meydan stattfindenden „Super Saturday“ angenommen, bei dem er sich im Jahr zuvor über einen Gruppe III-Treffer freuen konnte.

Im ersten Rennen, den zur Listenklasse zählenden und mit 150.000 US Dollar dotierten Al Bastakiya Stakes hatte er mit dem Ausgang des Rennens zwar noch nichts zu tun. Das erste Preisgeld konnte er sich aber trotzdem sichern. Mit dem von Fawzi Nass trainierten Endifaa belegte er nach den geforderten 1900 Metern auf der Sandbahn einen guten fünften Platz.

Es siegte der Favorit des Rennens, Salem bin Ghadayer Panadol (2,1:1), der dem Rennen unter Siegreiter Mickael Barzalona Start-Ziel seinen Stempel aufdrückte. (zum Video)

(06.03.2021)