News

Suborics' Antharis siegt in Compiegne

Andreas Suborics

Der von Andreas Suborics für Avatara S.A. trainierte Antharis konnte am Dienstag in Compiegne ein mit 35.000 Euro dotiertes Dreijährigen-Rennen über 1400 Meter gewinnen.

Unter Gerald Mosse hatte der Sea The Moon-Sohn aus der Zucht seines Besitzers Ziel eine dreiviertel Länge Vorteil auf Sarwar. Rang drei belegte Missyouni. Antharis‘ Stall- und Trainingsgefährte Bojak (Marie Velon) wurde Siebter. Der Sieg des Kölner Galoppers, für den es der der insgesamt zweite Karriere-Treffer war, zahlte 8,8:1.

 

(14.06.2022)