News

Stute Amalita beeindruckt in Köln

Robin Haedens
Robin Haedens

Das war schon eine eindrucksvolle Vorstellung der vier Jahre alten Stute Amalita. Ohne Schwitzen ließ sie den Gegnern am Sonntag in Köln, angeführt von Benita und Anna Jolie, keine Chance.

Trotz einer Pause seit November war die Motivator-Tochter aus einer hocherfolgreichen Schlenderhaner Familie lockere Siegerin. (zum Video)

Wer denkt, die Stute sei verletzt gewesen, sah sich schnell getäuscht. BesitzerinJacqueline Aumiller: „Sie war nicht verletzt, sie war immer nur ein wenig schwierig und wir haben ihr Zeit gegeben. Wir haben das Training und das Futter umgestellt und jetzt ist sie ein ganz anderes Pferd.“

Nastasja Volz-Degel ist die Trainerin, da wird man wohl noch mehr sehen in Zukunft. Robin Haedens, der Reiter von Amalita, urteilte: „Sie hat am Anfang etwas gepullt, aber ich konnte im Vordertreffen eine gute Position finden und da hat sich dann auch beruhigt. Im Schlussbogen konnte ich dann bereits Boden gut machen.“ Und ab da ging es auf und davon.

(29.08.2021)