News

Auch Steinberg mit Heimsieg - Panjo überrascht

Sarah Steinberg

Die Münchener Trainingszentrale zeigte sich am Sonntag bei ihrem Heimspeil bestens aufgelegt. Werner Glanz und Michael Figge konnten bereits einmal oder wie im Fall von Michael Figge sogar zweimal gewinnen, da wollte dann natürlich auch Sarah Steinberg ihren Kollegen in nichts nachstehen.

Im Ausgleich IV über 1600 Meter war es dann für die Trainerin so weit. Der von ihr betreute Angry Bird kam unter Rene Piechulek zum Sieg über den von Werner Glanz betreuten Zoohoor (zum Video). Dahinter komplettierte Heyne's Henry die Dreierwette. Der Sieg des im Besitz seiner Trainerin stehenden Zebedee-Sohnes zahlte 4,2:1.

Mit einer kleinen Überraschung endetet der Renntag, als sich Stefan Richters Panjo aus dem Besitz des Stalles TSF das abschließende Dreijährigen-Rennen über 1600 Meter schnappte. Der Bated Breath-Sohn gewann unter Waldimir Panov als 15:1-Außenseiter gegen Kathano und Lommerzheim (zum Video).

(12.09.2021)