News

Spendenaktion für Laura Dams gestartet

Nach dem Sieg von Epatant am 17.10. in Iffezheim
Nach dem Sieg von Epatant am 17.10. in Iffezheim

Durch einen schweren Unfall im Stall ist Laura Dams, Besitzerin von Epatant, gesundheitlich schwer gehandicapt und auf Hilfe angewiesen. Nun wurde eine Spendenaktion gestartet.

Auf der von Christian Hausmann initiierten Go fund me – Seite sind Einzelheiten zu lesen.

„Laura Dams, die man als Besitzerin von Epatant kennt lebt den Galopp wie keine Zweite. Ohne großen finanziellen Background hat sie mit viel Engagement Epatant, ihren wunderschönen Wallach, von einem Sorgenpferd zu einem Siegertypen gemacht. Bei dieser Eigenleistung hatte sie Ende Oktober einen schweren Unfall im Stall. Ein großer Quaderballen Heu stürzte auf Laura und brach ihr dabei das Genick, quetschte die Lunge und verletze die Leber. Mittlerweile ist sie dank unermüdlicher Hilfe der Nijmegener Neurochirurgie aus dem Gröbsten raus. Da der Weg der Genesung noch lang ist und wir ihr die Sorge vor finanziellen Engpässen, die bestimmt auftauchen werden, nehmen wollen sammeln wir für Lauras Unterstützung.“

Hier der Link zur Aktion. Stand 11:15 Uhr am Allerheiligen-Tag waren bereits 1.015 Euro gesammelt.

(01.11.2021)