News

Sibylle Vogt führt Fox Hunter zum ersten Sieg

Sibylle Vogt

Sibylle Vogt wird am heutigen Samstag nicht beim „RaceBets Comeback Renntag“ in Bremen reiten.

Die Top-Amazone reiste stattdessen nach Frankreich. Und das mit Erfolg! Schon im zweiten Rennen der Karte in Nancy feierte die Schweizerin einen Erfolg auf dem von Carmen Bocskai in Iffezheim trainierten Fox Hunter (8,7). In einem mit 18.000 Euro dotierten Handicap für dreijährige Pferde über 1400 Meter zeigte der im Besitz des Stalles Söhrenhof stehende Hunter’s Light-Sohn einen starken Schlussakkord und kam am Ende sicher hin.

Auf den Plätzen hinter dem Wallach aus der Zucht seines Besitzers passierten Sweet Damiana und Mirek Rulecs Carlina die Linie. Für Fox Hunter war es beim neunten Start der erste Sieg.

(13.11.2021)