News

Shuichi Terachi steuert Karlgeorg zum Sieg

Es war einer von vielen Reiterwechseln des Tages in Dresden, und dieser so genannte „Kistenritt“ saß. Shuichi Terachi hat das Geld der Wetter im Sattel von Karlgeorg im HC Elbflorenz-Cup nach Hause gebracht.

Eingesprungen war Terachi für Champion Bauyrzhan Murzabayev, der in Royal Ascot Rocchigiani reitet. Zur Quote von 2,7:1 setzte sich Karlgeorg gegen Moon power und den 2,6:1-Favoriten Prairie Snake durch.

Roland Dzubasz trainiert Karlgeorg für die vielköpfige, sehr passionierte Besitzergemeinschaft des Stalles Unikat. Für den Guiliani-Sohn war es der zweite Karrieresieg, in einer perfekt ausgesuchten Aufgabe.

Karlgeorg war im letzten Jahr Vierter im Auktionsrennen in Hannover und Zweiter im Pendant in Halle. Das waren schon starke Leistungen und so führte der Sieg jetzt in Dresden folgerichtig über den vier Jahre alten Wallach.

 

(18.06.2022)