News

Shinning Ocean punktet für Marian Weißmeier

Shinning Ocean
Shinning Ocean

Bis zum letzten Rennen der Veranstaltung in Lyon-Parilly musste man am Sonntag warten, bis der erste deutsche Auslandstreffer fällig war.

Für diesen sorgte der von Marian Falk Weißmeier für das Ecurie Normandie Pur Sang trainierte Shinning Ocean.

Der Vierjährige gewann unter Delphine Santiago überlegen mit dreieinhalb Längen Vorsprung ein mit 15.000 Euro dotiertes Classe 3-Rennen über 1600 Meter.

Auf den Sieg des Deutschen, der sich gegen vier Gegner durchsetzte, gab es 4,8:1.

(09.05.2021)