News

Schweizer Derby: Schiergen 3,4

Im Swiss Derby in Frauenfeld haben die beiden Starter des Kölner Trainers Peter Schiergen am Sonntag die Plätze drei und vier belegt.

Lootah belegte unter Dennis Schiergen Rang drei, Minotaurus wurde in dem mit 40.000 Franken dotierten Rennen mit Vinzenz Schiergen Vierter.

Der klare Favorit Moderator siegte unter Fabrice Veron problemlos, bescherte Besitzer Anton Kräuliger den Derbysieg.

Im Rahmenprogramm wurde Iron Duke für Peter Schiergen Dritter in einem Sprintrennen.

(13.09.2020)