News

Schiergens Lootah dritter deutscher Sieger in "Croise"

Peter Schiergen

Auch der dritte deutsche Treffer im französischen Le Croise-Laroche ließ am Sonntagabend nicht lange auf sich warten. Seinen deutschen zuvor siegreichen Kollegen in nichts nachstehen wollte Peter Schiergens für den Stall Bärtschi trainierter Lootah.

Unter Siegreiterin Ambre Molins avancierte der Manduro-Sohn zum leichten Sieger in einer mit 17.000 Euro dotierten Verkaufsprüfung für den Derbyjahrgang. Nach geforderten 2500 Metern hatte der Domstädter satte vier Längen Vorsprung auf Morning Five herausgaloppiert.

Rang drei ging deutlich zurück an Andreas Wöhlers Chagal, für den deutschen Sieger gab es am Toto lohnende 9,2:1.

(15.11.2020)