News

Schiergen: "Wenn wir laufen, dann..."

Sammarco gewinnt das Deutsche Derby

Sonntag ist es soweit, früher als wohl von den meisten erwartet, kehrt Derbysieger Sammarco auf die Bahn zurück.

Vier Wochen nach seinem knappen wie umjubelten Treffer im Blauen Band kommt der Park Wiedinger im Großen Dallmayr-Preis (Gr.I/155.000 Euro) an den Start.

Die, die es mit den Dreijährigen halten, hoffen natürlich, dass der Camelot-Sohn auch gegen die älteren Pferden bestehen kann. Die 2000-Meter-Prüfung ist auch der erste richtige Härtetest für den aktuellen Derbyjahrgang und kann durchaus als Signal gewertet werden, wo die besten Dreijährigen gegen die älteren Pferde stehen.

Trainer Peter Schiergen blickt dem Auftritt optimistisch entgegen: „Sammarco ist aktuell gut drauf und wenn wir laufen, dann hoffen wir natürlich immer auf gute Chancen."

Die Message dahinter kann man so deuten: Wir laufen nicht, nur um den Rennsportfans den Derbysieger schnellst möglich wieder zu präsentieren, sondern gehen auch mit gewissen Hoffnungen in das Rennen.

 

 

 

(29.07.2022)