News

Schafft Schiergen das Derby-Diana-Doppel?

Peter Schiergen und Bauyrzhan Murzabayev (v.re.)
Peter Schiergen und Bauyrzhan Murzabayev (v.re.)

Nach dem Sieg mit Sammarco im Deutschen Derby kann Peter Schiergen am Sonntag im 164. Henkel Preis der Diana das Klassiker-Doppel schaffen.

In der langen parallelen Geschichte der beiden Rennen ist es bisher in 27 Jahren einem Trainer gelungen, beide Rennen zu gewinnen. Das ist also öfters der Fall, als man vielleicht erwartet hätte.

Bei den Jockeys wäre Bauyrzhan Murzabaev der 16. Jockey, dem ein solches Doppel gelingen würde.

Nachtrose ist der Ritt des Champions, die Stute ist neben Night Holy eine von zwei Starterinnen aus dem Stall von Championtrainer Peter Schiergen.

Wer genau wann das Doppel geschafft hat, lesen Sie in einer umfassenden Analyse in der Diana-Ausgabe der Sport-Welt.

 

(05.08.2022)