News

Auch Scardino muss sich OP unterziehen

Ähnliches Pech wie Anneke Ketzer in Baden-Baden hatte Marco Kleins Stalljockey Tommaso Scardino am Dienstag.

In der Morgenarbeit stürzte der Italiener und brach sich den Unterarm.

Laut der Homepage des Trainers geht es dem Unglücksraben den Umständen entsprechend aber gut. Er muss sich in den nächsten Tagen aber einer Operation unterziehen und fällt vorerst natürlich aus.

(04.06.2019)