News

Sandbahn in Iffezheim: Statement der Gemeinde

Bürgermeister Christian Schmid
Bürgermeister Christian Schmid

Die Gemeinde Iffezheim hat die Eröffnung der neuen Sand-Trainierbahn in Iffezheim am Dienstag begrüßt.

„Ich freue mich sehr, dass die sanierte Trainingssandbahn heute ihrer Bestimmung übergeben wurde. Dank des finanziellen Einsatzes und Engagements der beteiligten Investorengruppe ist es gelungen, ab sofort optimale Trainingsbedingungen auf unserer Galopprennbahn in Iffezheim bieten zu können“, so Bürgermeister Christian Schmid.

„Zur Steigerung der Attraktivität des Trainings-Standortes Iffezheim und dessen Zukunft war die lang angestrebte Sanierung der Sandbahn notwendig und wichtig. Die Gemeinde Iffezheim hat das Thema in den letzten zweieinhalb Jahren stark forciert, begleitend unterstützt und als Eigentümerin die erforderlichen Rahmenbedingungen geschaffen. Vernünftige Trainingsbedingungen sollten eine Selbstverständlichkeit sein und sind für den Betrieb der Trainingszentrale existenziell. Mit der umgesetzten Maßnahme können alle Beteiligten dem gemeinsamen Anspruch gerecht werden, nicht nur die Galopprennbahn Nr. 1 in Deutschland zu sein, sondern auch eine Trainings-Infrastruktur vorhalten zu können, die höchsten Ansprüchen genügt. Wir danken ganz besonders der Investorengruppe aber auch den ansässigen Trainerinnen und Trainern, die für die Übergangszeit die im Training befindlichen Pferde ausquartieren mussten“, betont Schmid. „Hals und Bein an alle künftigen Nutzer.“

(13.04.2021)