News

Samstag erste Starts deutscher Galopper

Deauville
Deauville

Am Samstag starten die deutschen Galopper in das Neue Jahr 2021. Gleich neun Pferde gehen in Deauvillle an den Start.

Dass es dabei gleich den ersten Jahressieg geben kann ist alles andere als aus der Welt.

Die Zahl der Auslandsstarts belief sich in 2020 auf 2.046. Das ist natürlich viel weniger als üblich, aber immer noch ansehnlich.

4.518.000 Euro haben deutsche Pferde jenseits der Landesgrenzen verdient. Mal schauen, was 2021 bringen wird.

(01.01.2021)