News

Salomina-Sohn gewinnt Tenno Sho-Trial

Mit dem Sieg im zur Gruppe II zählenden Mainichi Okan in Tokio hat sich Salios für das Tenno Sho Autumn ins Gespräch gebracht.

Das Mainichi Okan ist das wichtigste Trial-Rennen für das prestigeträchtige Tenno Sho. Für den Sohn der deutschen Diana-Siegerin Salomina, die vom Gestüt Bona gezogen wurde, war es der vierte Sieg bei bisher sechs Starts. Die beiden Niederlagen in den 2000 Guineas und im Derby musste der Hearts Cry-Sohn durch den ungeschlagenen Contrail hinnehmen, der sich auf Triple Crown-Kurs befindet.

Im zur Gruppe I zählenden Tenno Sho Autumn würde Salios u. a. auf die Titelverteidigerin Almond Eye treffen, die ebenfalls in den Farben von Silk Racing an den Start geht. Japans Star-Stute hat nach der Sommerpause das Training wieder aufgenommen.

Für Silk Racing war es ein rundum gelungenes Wochenende, Glory Vase, der im letzten Jahr die Hong Kong Vase auf Gruppe I-Ebene gewann, war bei seinem Comeback im Grade II Kyoto Daishoten erfolgreich.

Zum ersten Mal waren in Japan an diesem Wochenende seit dem 29. Februar auch wieder Zuschauer zugelassen.

(12.10.2020)